Die Graffitischule bietet Raum, Material, und Erfahrung, um die Vorliebe für Graffiti ausleben zu können. Es gibt Dosen, Marker, Magazine usw..
 
Im Moment kann jeder kommen, kostenlos sketchen, abhängen, sich austauschen, Musik hören und Graffiti sprühen. Die Aktion ist Teil des Gesamtprojektes „Kunst stärkt“ des „Kunstverein Bad Vilbel“ und wird gefördert vom „Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst“ im Rahmen des Modellprojekts „Kulturkoffer“.

zur Webseite